Europa-Union Bayern e.V.

Verband: Günzburg, KV

Der Kreisverband Günzburg kann auf eine über 30-jährige Geschichte zurückblicken. Er wurde 1978 unter anderem von Prof. Karl Kling, Prof. Hans Maier, Moritz Schmid, Dr. Georg Simnacher und Dr. Theo Waigel gegründet.

Seit jeher setzen wir uns für die kulturelle Verständigung in Europa und sehen uns als regionalen Motor der europäischen Einigung. Besonderes Augenmerk richten wir auf den Kontakt zu den Schulen und versuchen das Interesse der Jugendlichen für Europa zu wecken. Hierbei erfahren wir Unterstützung von unserer Jugendorganisation, den Jungen Europäern. Die europäische Einigung ist keine Selbstverständlichkeit, sondern muss täglich von uns allen gelebt und vor Ort gestaltet werden. Daher ist uns auch die Integration von Mitbürgern anderer Kulturen ein Anliegen.

Durch Infostände an interkulturellen Festen und Veranstaltungen im Rahmen von Städtepartnerschaften versuchen wir hier einen Beitrag zu leisten. Daneben sehen wir eine weitere Hauptaufgabe in der Erklärung der politischen Zusammenhänge auf europäischer Ebene. Durch die fortschreitende Komplexität (europa-)politischer Themen gilt es gerade vor Ort Aufklärungsarbeit zu leisten und Informationen für alle Bürger bereit zu stellen. So bieten wir durch die Einladung fachlich versierter Referenten jedem Einzelnen die Möglichkeit sich zu aktuellen Fragen der Europapolitik, wie z.B. der Euro-Krise, zu informieren.

Auch in Zukunft benötigen wir Menschen, die für die Vermittlung der europäischen Idee eintreten und europapolitische Themen (kritisch) begleiten.

Print Friendly